Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld

Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit

11. von 16 Themen im Gemeindebrief - Erntedank 2005

Köstliche Apfelchips

Apfelchips oder Apfelringe lassen sich leicht selbst herstellen. Sie sind auch viel gesünder als fettige Kartoffelchips. Vor dem Trocknen werden die Äpfel gut gereinigt und geschält und dann in fingerdicke, fünf bis acht Millimeter dicke Ringe geschnitten. Dann wird das Kerngehäuse herausgeschnitten, so dass einzelne Ringe entstehen. Die Scheiben kurz in Zitronensaft legen (10 Milliliter Zitronensaft auf 1 Liter kaltes Wasser). Sie werden dann nicht braun und bleiben schön hell. Die Apfelringe auf Fäden ziehen und rechts und links am Backofenrost befestigen. Bei 60 Grad Celsius einige Stunden trocknen. Dabei die Backofentür etwas geöffnet lassen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann. Diese Chips lassen sich wunderbar zwischendurch knabbern. Sie sind gesund und schmecken einfach köstlich.
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief

Monatsspruch "Januar 2019"

Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.
Gen 9,13
Gottesdienst
::: Unsere Gottesdienste
sonntags um 10.00 Uhr
in der Ev. Stiftskirche
::: Gottesdienste mit Abendmahl
am 1. Sonntag im Monat