Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld

Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit

2. von 10 Themen im Gemeindebrief - Juli, August, September, Oktober 2012

Geburtstagsbesuche

Vielleicht ist es Ihnen beim Blick in die Gemeindebriefe oder auch bei Gottesdienstbesuchen schon einmal aufgefallen: Die Zahl der Konfirmandinnen und Konfirmanden war in unserer Gemeinde in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich hoch. Während die Zahlen der Jungen und Mädchen im Konfirmandenalter in anderen Gemeinden zum Teil erheblich gesunken sind, halten sie sich bei uns auf einem hohen Niveau. Und Auswertungen unserer Gemeindedatei haben ergeben, dass dies voraussichtlich auch in den nächsten Jahren so bleiben wird.

Gleichzeitig beobachten wir aber seit Jahren eine ständig steigende Zahl von älteren Gemeindemitgliedern. Die Zahl der Menschen, die über 70 Jahre alt sind, hat auch in unserer Gemeinde deutlich zugenommen. Deshalb mussten wir eine Änderung in unserer Besuchsdienstpraxis vornehmen: Wir mussten das „Einstiegsalter“ für Geburtstagsbesuche durch die Pfarrer von 70 auf 75 Jahre anheben.

Damit gilt folgende Regelung für Geburtstagsbesuche: Gemeindemitglieder, die 75, 80, 85, 90 Jahre oder über 90 Jahre alt werden, werden auch weiterhin in der Regel von einem der beiden Pfarrer besucht. Alle anderen Gemeindemitglieder dürfen sich vom 76. Lebensjahr an wie bisher auf einen Besuch durch ein Mitglied unseres Besuchsdienstkreises freuen.

Sollten Sie aus einem anderen Grund einen Besuch eines Pfarrers wünschen, können Sie sich jederzeit an unser Gemeindebüro oder direkt an Pfarrer Remmert oder Pfarrer Gossler wenden und einen Besuchstermin vereinbaren.
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief, Fotostudio Daniel, Privatfotos

Monatsspruch "Januar 2019"

Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.
Gen 9,13
Gottesdienst
::: Unsere Gottesdienste
sonntags um 10.00 Uhr
in der Ev. Stiftskirche
::: Gottesdienste mit Abendmahl
am 1. Sonntag im Monat